Regionalzentrum Biberach

Herzlich Willkommen ...

... beim WEB-Angebot des SPD Regionalzentrums für die Region Ulm - Oberschwaben - Bodensee

Dieses Online-Angebot richtet sich insbesondere an Mitglieder der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, die in Ortsvereinen, Arbeitsgemeinschaften und Kreisverbänden aktiv mitarbeiten. Auf dieser Seite werden nach und nach Angebote, Arbeitshilfen, Termine und Ideen für die Parteiarbeit vor Ort eingestellt. Hier geht es direkt zu den OV Zeitungen "NEWS" aus Ehingen, zum "Roten Seehas" vom Bodensee und dem "Roten Turm" aus Ravensburg.

Viel Spaß beim Stöbern - U. Möhrle (Regionalgeschäftsführer)

Mitglied werden!

 

Veröffentlicht in Ortsverein
am 19.04.2017 von Kreisverband Biberach an der Riß

Am 18.04.2017 wird es also ernst: Nach langem Kampf mit dem Land Baden-Württemberg wird die L 280 von Oggelshausen-Bad Buchau endlich komplett saniert. Für die Bewohner von Oggelshausen heißt es, für ein halbes Jahr einmal um den ganzen Federsee zu fahren wenn man mal schnell einkaufen muss. Ortsvereinsvorsitzender Mathias Rieger sieht es gelassen: „Die Straße wird ja nicht im Winter saniert. So kann man wenigsten noch mit dem Fahrrad nach Bad Buchau fahren“, so Rieger.

Veröffentlicht in Europa
am 18.04.2017 von SPD Kreisverband Alb-Donau

Die Zukunft der europäischen Idee – auf  
      dem Weg in ein geeintes Europa?

3.Teil der "Europa"Veranstaltungsreihe des SPD Kreisverbandes Alb-Donau

Mit Lukas Hornung, 

stellvertretender Landesvorsitzender Jusos Baden-Württemberg

 

 

 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 18.04.2017 von SPD Bodenseekreis

Logo OV Kluftern

Eigenbericht Bernd Cäsar, OV Kluftern

Neuwahlen des Vorstands

 

Auf der Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins wurde der Vorstand für weitere zwei Jahre in seinem Amt bestätigt, Willi Eggler als 1. Vorsitzender, Bernd Caesar als 2. Vorsitzender, Heinz Wunderwald als Kassier, Rosemarie Winkler als Schriftführerin, Gretel Schwaderer und Hans-Werner Winkler als Beisitzer und Bernd Caesar als Pressereferent.

 

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 18.04.2017 von SPD Bodenseekreis

Der Rote Seehas, Ausgabe 178 vom 18.04.2017 ist online und kann heruntergeladen oder angeschaut werden.

Veröffentlicht in Politik
am 17.04.2017 von SPD Baden-Württemberg

"Das Ergebnis ist bitter, gerade weil es so knapp ist. Angesichts der Nachrichten über mögliche Unregelmässigkeiten fällt es mir schwer, es zu akzeptieren.

Ich verstehe die offenbar hohe Zustimmung der Türken in Deutschland zu dieser Verfassungsänderung nicht. Es zeigt, dass Verständigung und Integration bei uns noch viel Herzblut benötigen. Von allen Seiten.

Edogans furchtbare Ankündigung, die Todesstrafe wieder einzuführen zu wollen, wird die Gräben vertiefen. Und dennoch: Europa sollte die Tür für die Türkei nicht auf immer und ewig verschließen. Immerhin haben sich die Hälfte der Türken - trotz massivster Propaganda - diesen Allmachtsfantasien entgegengestellt. Und die vielen gemeinsamen Interessen sind einfach zu wichtig.

Es wird jetzt darauf ankommen, einen Weg zu finden, der Brücken aufbaut anstatt sie abzureißen. Aber wie dieser Weg genau aussehen kann, dazu fällt mir im Moment noch nichts ein. Ich bin einfach nur entsetzt."

AllgemeinFrohe Ostern!

Veröffentlicht in Allgemein
am 13.04.2017 von SPD Baden-Württemberg

Ich wünsche allen frohe und erholsame Ostertage mit ihren Familien.
Vielen Dank für die tolle Unterstützung, die ich in den letzten Wochen und Monaten erfahren habe.

Ich freue mich auf weiterhin viele Begegnungen!

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 13.04.2017 von Hilde Mattheis MdB

Bei einem Fachgespräch über die Integration von Flüchtlingen dieser Tage in Ulm hat der SPD- Bundestagsabgeordnete und Menschenrechtsexperte Christoph Strässer die ehrenamtliche Hilfe in der Flüchtlingsarbeit gelobt. Diese sei enorm wichtig für die Gesellschaft, stelle aber eine Ergänzung der staatlichen Angebote dar und sei kein Ersatz hierfür, betonte er. Strässer war auf Einladung der Ulmer SPD-Bundestagsabgeordneten Hilde Mattheis nach Ulm gekommen. Etwa 30 interessierte Gäste wollten sich das Fachgespräch nicht entgehen lassen.

 

Veröffentlicht in Allgemein
am 12.04.2017 von SPD Baden-Württemberg

"Am Mittwoch sendet der SWR eine Reportage über die Auswirkungen von Leiharbeit und Werkverträgen auf die Betroffenen. Ein Leiharbeiter von Daimler schildert seine persönliche Situation. Dieser muss am Donnerstag in der Personalstelle seiner Leiharbeitsfirma alle Unterlagen abgeben, die er für seinen Einsatz bei Daimler braucht.Hier stelle sicher nicht nur ich einen Zusammenhang zwischen den Abläufen her. Wenn Daimler jetzt sagt, wenn die Leiharbeitsfirma den Mann schickt, wird er auch beschäftigt, ist das zu wenig. Daimler muss ihn ausdrücklich anfordern. Sonst bleibt ein Geschmäckle. Besser wäre eine Festanstellung."
 

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 07.04.2017 von Hilde Mattheis MdB

Flüchtlinge müssen hierzulande schnell auf eigenen Beinen stehen können und dürfen. Deshalb unterstützen wir sie bei Jobsuche und Ausbildung. Doch welche Schwierigkeiten ergeben sich dabei immer noch? Was sollte der Staat tun? Und wie kann die Gesellschaft helfen?

Um diese und andere Fragen geht es bei einem Fachgespräch am Montag, 10.04.2017, ab 18.30 Uhr, in der Gaststätte Krone in Ulm, Kronengasse 4, mit meinem SPD-Fraktionskollegen Christoph Strässer, MdB, Mitglied im Ausschuss für Recht und Ver- braucherschutz im Deutschen Bundestag.

Ich freue mich auf Ihr/Dein Kommen!

Zur besseren Planung bitten wir um eine kurze Anmeldung unter hilde.mattheis.wk01@bundestag.de bzw. 0731 6026771.

Veröffentlicht in Landespolitik
am 01.04.2017 von SPD Baden-Württemberg

Breymaier: "Innere und soziale Sicherheit gehören zusammen"

Etwa 80 Kreisvorsitzende sowie Kandidatinnen und Kandidaten der SPD kamen am Samstag in Stuttgart zusammen, um Weichen für den Bundestagswahlkampf zu stellen. Die SPD-Landesvorsitzende Leni Breymaier kündigte dabei an, den Zusammenhang zwischen innerer und sozialer Sicherheit hervorzuheben. "Wir wollen unsere Gesellschaft zusammenhalten. Das schaffen wir, wenn jedem einzelnen Mann und jeder einzelnen Frau klar ist: Wenn du die Gemeinschaft brauchst, wirst du aufgefangen. Wenn Unrecht geschieht, ahndet dies der Rechtsstaat. Die SPD gibt dir Sicherheit für dein Leben", erläuterte Breymaier.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 31.03.2017 von Hilde Mattheis MdB

Berlin / Ulm, 31.03.2017 – Nach monatelangen Verhandlungen verabschieden Bund und Länder heute den Masterplan Medizinstudium 2020. Die Ulmer Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion hat diese Reform des Medizinstudiums mit erarbeitet und sieht darin einen wichtigen Schritt, um Hausärztemangel im ländlichen Raum zu bekämpfen.

Veröffentlicht in Pressemitteilungen
am 28.03.2017 von Hilde Mattheis MdB

Berlin, 28.03.2017 - Auf Initiative von Hilde Mattheis, Ulmer Bundestagsabgeordnete und Mitglied der Aidshilfe Ulm wird im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens zum Blut- und Gewebegesetz auch das HIV-Hilfegesetz (HIVHG) geändert und damit den Betroffenen des „Blutprodukteskandals“ Planungssicherheit gegeben.

Hilde Mattheis MdB, gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion ist überzeugt: „Mit dieser Gesetzesänderungen bekommen die Betroffenen endlich die lebenslange Planungssicherheit, die sie brauchen und vor allem auch verdienen.“ 

Veröffentlicht in Ortsverein
am 27.03.2017 von Kreisverband Biberach an der Riß

S. Gretzinger, Chr. Reiner, M. Rieger, P. Doubeck, Dr. M. Sahnwaldt, W. Stadelmaier, hinten: R. Tengler, K.O. Denninger

Mathias Rieger heißt der neue Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Bad Schussenried – Bad Buchau. Bei der Jahreshauptversammlung in Bad Schussenried ist der 24-jährige Sozialversicherungsfachangestellte aus Oggelshausen jetzt einstimmig gewählt worden. Seine Amtsvorgängerin Dr. Mechthild Sahnwaldt wurde zusammen mit Werner Stadelmaier zur neuen Stellvertreterin gewählt und das ebenso einstimmig wie Schriftführer Karl Otto Denninger, Kassierer Robert Tengler, die Beisitzer Peter Doubeck und Christoph Reiner sowie die Revisorinnen Christl Sigl, Regina Kozel und Beate Walaschek.

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 26.03.2017 von Kreisverband Biberach an der Riß

Der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster bietet eine geführte eintägige Bustour ab Biberach entlang der Strecke des Bahnprojekts Stuttgart – Ulm an. „Der Neubau der Bahnstrecke von Ulm bis Stuttgart inklusive Stuttgart 21 zählt aktuell zu den bedeutendsten Infrastrukturprojekten Europas“, sagte der 45-Jährige. „Dafür werden beeindruckende Ingenieurleistungen vollbracht, auf der Schwäbischen Alb gewaltige Erdmassen verschoben und für Teilbereiche große Tunnelröhren verlegt.“

Veröffentlicht in Allgemein
am 26.03.2017 von Kreisverband Biberach an der Riß

„Einem ganz Großen unserer Region wurde heute einen besondere Ehre zuteil“, so der Biberacher SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Gerster. Zum Jahrestag des nationalsozialistischen Ermächtigungs­gesetzes vom 23. März 1933 hat Bundestagspräsident Norbert Lammert die Benennung zweier Bundestags-Liegenschaften (bisher „Unter den Linden 50“ und „Unter den Linden 71“) mit den Namen des Zentrums­politikers, ehemaligen Biberacher Reichs­tags­abgeordneten und Reichs­finanz­ministers Matthias Erzberger und des Sozialdemokraten Otto Wels bekannt­gegeben. Die Namens­schilder werden in den nächsten Tagen angebracht.

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

24.04.2017, 20:00 Uhr - 24.04.2017 Mitgliederversammlung OV Bad Buchau/Bad Schussenried
Die Tagesordnung sieht wie folgt aus:   Begrüßung Berichte mit Aussprache …

27.04.2017, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Wie wollen wir im Alter leben?
"Wie wollen wir im Alter Leben?" Veranstaltung im Gustav-Werner-Stift in Friedrichshafen (Konstantin- …

01.05.2017, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr Informationsstand der SPD Bodenseekreis
Traditioneller SPD-Info-Stand auf der 01. Mai-Kundgebung der IG-Metall im Uferpark Friedrichshafen, bei der …

Alle Termine

 

Wetter-Online

 

Counter

Besucher:528207
Heute:22
Online:1