Befragung im Bundestag zu Methadoneinsatz in der Krebstherapie

Veröffentlicht am 06.11.2018 in Pressemitteilungen

Ulm, 6.11.2018 – Die Petition von Herrn Alexander Schaible aus Erbach in Kooperation mit Frau Dr. Friesen von der Universität Ulm, klinische Forschung zum Einsatz von Methadon in der Krebstherapie anzuregen, wurde gestern im Petitionsausschuss des Bundestages beraten. Die Bundestagsabgeordnete und Gesundheitsexpertin Hilde Mattheis zeigt sich erfreut, dass die Petition eine weitere Hürde genommen hat.

 

In einer Anhörung wurden Herr Schaible, Frau Dr. Friesen und ein Vertreter des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gestern von den Abgeordneten im Petitionsausschuss eine Stunde lang befragt. Die Abgeordneten wollten somit besser die Hintergründe und Ziele der Petition verstehen. „Mein Eindruck ist, dass die Stimmung im Ausschuss war sehr positiv war und die Abgeordneten aller Fraktionen aufgeschlossen gegenüber den Petenten sind“, erklärte Hilde Mattheis, die das Anliegen von Dr. Friesen und Herr Schaible von Beginn an unterstützte. „Jetzt muss der Ausschuss prüfen, inwiefern die Bundesregierung hier gezielt tätig werden kann, um einen Forschungsantrag zu unterstützen.“

 

In der einstündigen Befragung verdeutlichte Dr. Friesen, dass sie mehrfach Anträge für Forschungsgelder an verschiedene Gremien, u.a. die Deutsche Forschungsgemeinschaft, die mit mangelnden Begründungen abgelehnt wurde. Private Unternehmen haben ebenfalls kein Interesse an einer solchen Forschung, die kaum Gewinn erbringt.

 

„Ich bin der Meinung, dass das gesellschaftliche Interesse an einer solchen Forschung sehr groß ist, „sagte Hilde Mattheis. „Deshalb wäre es richtig, wenn der Staat, speziell das Bundesministerium für Bildung und Forschung einen solchen Forschungsantrag finanziell unterstützt. Damit könnten Frau Dr. Friesen in Kooperation mit einem medizinischen Forschungszentrum ihre Erkenntnisse aus der Grundlagenforschung auch am Menschen testen. Mit diesen Ergebnissen wüssten wir endlich, ob Methadon ein zusätzliches, wirkungsvolles Medikament in der Krebstherapie wäre oder nicht.“

 

Homepage Hilde Mattheis MdB

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

14.12.2018, 17:30 Uhr ASF-Landesvorstand

15.12.2018, 10:30 Uhr Landesvorstand

15.12.2018, 15:00 Uhr - 15.12.2018 Weihnachtsmarkt in Blaustein mit der SPD Blaustein
Traditioneller Weihnachtsmarkt in Blaustein. Mit der SPD Blaustein und unserem Urgestein Emil L …

Alle Termine

Counter

Besucher:528207
Heute:16
Online:1




Kontakt und
Öffnungszeiten

SPD Regionalzentrum
Poststr. 7
88400 Biberach

Tel: 07351-587 57 90
Fax: 07351-587 57 87

Öffnungszeiten:
Mo-Do: 9-16 Uhr
Fr: 9-13 Uhr und
nach Vereinbarung